Schnellsuche Treffer anzeigen

News & Service

Jetzt auf Winterreifen wechseln.

Jetzt auf Winterreifen wechseln.
In Deutschland gibt es 185 Tage Winterreifenwetter. Denn nicht nur bei Schnee sind Winterreifen die angemessene Bereifung, sondern auch bei niedrigen Temperaturen (Orientierungswert unter 7°C), Eis, Regen und Hagel. Darum wechseln Sie jetzt rechtzeitig auf Winterreifen. Wir beraten Sie gerne über unser umfangreiches Angebot an Neureifen und unseren Wechselservice.

Vor dem Reifenwechsel Räder wuchten!

Vor dem Reifenwechsel Räder wuchten!
Wir wuchten ohne Blei!
Wir verwenden als Auswuchtgewichte nur Zink- oder Edelstahlgewichte! Seit dem 01.Juli 2005 besteht ein Bleiverbot (EU-Vorschrift, Blei=ökologisch bedenkliches Material). Leider sind diese Gewichte teurer als die alten Bleigewichte. Wer jedoch jetzt beim Auswuchten sparen möchte, der rechnet falsch! Eine Unwucht am Reifen von 10 Gramm wirkt im Fahrbetrieb von 100km/h wie ca. 2,5 Kilogramm ! Bei 200km/h jedoch beanspruchen schon ca. 10Kilogramm die Achsaufhängung, Radlager und Karosserie übermäßig! Automobilhersteller wie z.B. Audi BMW Mercedes Porsche und VW bezeichnen das Auswuchten für den Saisonwechsel als technisch notwendig. Zum einen die Fahrzeugunruhe, erhöhter Verschleiß von Achs- / Fahrwerkskomponeten und die Sicherheit sind überzeugende Argumente, denn über die Erhöhung der Geschwindigkeit und die Zunahme der Unwucht nimmt die Kontaktfläche zwischen Reifen und Fahrbahn ab!

Was genau passiert an einem Fahrzeug welches mit Unwucht gefahren wird und wie erkennt der Autofahrer eine Unwucht?
Die Ergebnisse des von HOFMANN POWER WEIGHT durchgeführten Dauertests sind bereits nach knapp 17.000 Testkilometern eindeutig. Eine Unwucht wirkt sich deutlich auf das Fahrzeug aus. Die Effekte betreffen dabei drei Bereiche: den Komfort, die Sicherheit und den Verschleiß. Starke Vibrationen am Lenkrad und im Innenraum, begleitet von monotonen Wummergeräuschen sind die ersten Anzeichen einer Unwucht.
Bereits nach 2.000 km Fahrt ist ein deutlicher Reifenabrieb in Form von Sägezahnbildung an allen 4 Reifen zu erkennen. Verstärkter Verschleiß an Querlenkern, Stoßdämpfer und Lagern kann zu vorzeitigen Reparaturen führen. Bei durchgeführten Bremstest von HOFMANN POWER WEIGHT war der Bremsweg des Test-Golfs aus 140 km/h um 6m erhöht. In einer Notsituation kann dies entscheidend sein.

Der Preis für das Auswuchten hängt von der Art des Rades ab! Wir unterscheiden zwischen Stahl-/Alufelge und Anschlag-/Klebegewicht.

Wir wuchten ab 7,15 € pro Rad.

Wintercheck

Wintercheck
Winterzeit = Pannenzeit: Die Statistik zeigt, dass im Dezember fast 50 % mehr Fahrzeuge liegen bleiben als in anderen Monaten. Hauptursachen sind Startprobleme wegen schwacher Batterien, gefolgt von defekten Generatoren und Anlassern. Deshalb sollten Sie rechtzeitig vorbeugen ehe es Sie kalt erwischt.

Fahrzeugprüfung nach UVV gemäß § 57 Abs. 1 der BGV D 29

Fahrzeugprüfung nach UVV gemäß § 57 Abs. 1 der BGV D 29
Die Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften verpflichten den Unternehmer, alle gewerblich genutzten Fahrzeuge bei Bedarf, aber mindestens 1x jährlich, einer Prüfung auf Betriebssicherheit zu unterziehen. Diese Prüfung ist unabhängig von der Hauptuntersuchung nach § 29 St VZO. Dies gilt auch für geschäftlich genutzte Privatfahrzeuge. Bei einer Missachtung dieser Vorschrift können Versicherungsleistungen der Berufsgenossenschaft verweigert werden. Zudem können nicht erfolgte Prüfungen Bußgelder bis zu 10.000,-€ nach sich ziehen.
Was ist zu tun?
Sprechen Sie uns einfach auf die Fahrzeugprüfung nach § 57 Abs. 1 der BGV D 29 an. Gerne prüfen wir Ihre Fahrzeuge. Sie erhalten von uns den erforderlichen Nachweis sowie die Prüfplakette.

» ausführlicheres lesen Sie hier:

Öl-Wechselservice

Öl-Wechselservice
Öl ist das Blut des Motors, es schmiert und schützt ihn. Lassen Sie deshalb Ihr Öl in regelmäßigen Abständen überprüfen und gegebenenfalls wechseln. Wir beraten Sie gerne.

Öffnungszeiten

Service
Mo. - Fr.: 07:30 - 18:00 Uhr
Sa.: 08:30 - 12:30 Uhr
Verkauf
Mo. - Fr.: 08:30 - 18:00 Uhr
Sa.: 08.30 - 12.30 Uhr
Werkstatt
Mo. - Fr.: 07:45 - 17:45 Uhr
Sa.: 08:30 - 12:30 Uhr

UVV-Prüfung für Geschäftsfahrzeuge

UVV-Prüfung für Geschäftsfahrzeuge
Wir prüfen Ihr gewerblich genutztes Fahrzeug gemäß § 57 Abs. 1 BGV D 29.

Die Überprüfung durch einen Sachkundigen bieten wir an:
  • im Rahmen einer Inspektion für
€ 14,90
  • als Einzelprüfung für
€ 34,90

» mehr: